B-Jugend im Pokal weiter

TorbenAuch im Pokal „stand hinten die Null“ 🙂 –
allerdings war die Leistung insgesamt ausbaufähig.
Unsere B-Jugend von Bernd und Olli traf im Kreispokal-Viertelfinale am 13. September auf die SG Baltic Göhl/Cismar.
Nach dem Anpfiff um 18 Uhr waren unsere Jungs etwas nervös und Baltic kam zu einigen gefährlichen Spielsituationen. Nach einer kurzen Druckphase brachte Kapitän Johann Looft unsere Mannschaft  in der 15. Spielminute dann allerdings mit einem Schuss von der 16er Ecke in Führung.  Nur drei Minuten später legte unser Torwart Daniel Holod mit einem weiten Abschlag Torben Köhler auf, der das 2:0 markierte.  Danach erzielte Daniel beinahe mit einem Abschlag selbst ein Tor.  In der 25. Spielminute traf Linus Weber-Klüver mit einem Schuss vom 16er links ins lange Eck – 3:0 . Das 4:0 erzielte erneut Torben. In der 35. Spielminute konnte er sich geschickt durchsetzten und schob den Ball am gegnerischen Torwart vorbei.
In Halbzeit zwei verwalteten unsere Jungs das Ergebnis und siegten souverän.
Im Kreispokal-Halbfinale trifft unsere Mannschaft nun am 27. September um 19 Uhr in Gremersdorf auf die SG Wagrien.
@geschrieben von Sverre Kripke + ergänzt von Axel

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.