2.Spiel-2.Sieg der Herren

Maschine Katze 2015Beim Lokalderby gegen den TSV Lensahn II setzte unsere SG KSSC/HSV I die Anweisungen von Trainer Reimund perfekt um – der Dank dafür war ein nie gefährdeter 5:2 Sieg. Unsere SG KSSC/HSV I startete mit Feldüberlegenheit in das Derby. Endlich wurden die Chancen genutzt und in der 17. Spielminute nach Einwurf und anschließender Verlängerung von Pac stand Hälge goldrichtig und markierte das 1:0 aus kurzer Distanz. Wir machten weiter Druck. Fast dieselbe Aktion führte zum 2:0, aber diesmal schoss Rexin das Tor. Da waren gerade 28. Minuten gespielt. Auch im weiteren Spielverlauf stand die Abwehr um Capitano Vossi sicher und Mittelfeldmotor Jan trieb den Ball immer wieder nach vorne. Vor dem Pausenpfiff erhöhte Hälge mit seinem 2. Treffer in der 35. Minute zum 3:0 Halbzeitergebnis. Kurz nach Wiederanpfiff konnte Lensahn einen (unberechtigten?) Elfmeter zum 3:1 Anschlusstreffer verwandeln. Doch wir antworteten postwendend mit dem 4:1 wiederum durch Hälge (Hattrick!) in der 52. Spielminute. Als der Lensahner Torwart und Hälge in der 75. Minute zusammenprallten schnappte sich Viti den freien Ball und vollstreckte zum vorentscheidenden 5:1. Wir zogen uns anschließend etwas zurück und der TSV kam mehr ins Spiel. Die größte Torchance aus dem Spiel für den TSV lenkte unser SG-Torhüter Maschine mit einer starken Parade an den Pfosten. Dann der 2. Elfmeter für den TSV kurz vor Spielende.  Der Treffer war dann aber lediglich Ergebniskosmetik zum verdienten 5:2 Endstand für unsere SG KSSC/HSV I gegen den TSV Lensahn II.
Übrigens:  Auch unser Neuzugang Benni (Benjamin Schacht) sorgte mit gelungenen Aktionen für einen klasse Einstand in seinem ersten Spiel für unsere SG!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.