Herzliches Beileid

Leider ist in dieser Woche unser ehemaliger Trainer Kay Kripke verstorben.

Unser tiefes Mitgefühl gilt den Angehörigen.

Wir werden Kay als besonderen Menschen , Trainer und Sportler in Erinnerung behalten.

Dazu hier ein Auszug aus der KSSC-Chronik:
„…Die 1. Herrenmannschaft schaffte als 4. den Aufstieg in die Kreisliga.
Dann kam die Vorbereitung auf die neue Saison und das war ziemlich anstrengend. Es gab da auch ein Trainigslager auf Fehmarn und was da los war, das weiß wohl noch jeder, oder? Es gibt so viel darüber zu erzählen, aber hier nur ein kleiner Ausschnitt davon:
An den Lauf nach Gallendorf kann sich wohl jeder erinnern. Es war noch sehr früh am Morgen als der Trainer sagte: „Wir machen einen kleinen Lauf, circa 5 km nichts schlimmes, nur so zum warm werden.“
Doch nach der Hälfte des Hinweges waren wir schon skeptisch, weil immer wieder km Angaben auftauchten, die sich nicht mit den Aussagen des Trainers deckten. Allein der Hinweg war schon 4,6 km lang. Das macht nach Adam Riese eine Gesamtstrecke von 9,2 km. Nachdem es beim Eintreffen im Clubheim des SV Fehmarn fast zu tumultartigen Szenen kam, sah sich der Trainer genötigt die Strecke noch einmal mit einem vertrauenswürdigem Spieler abzufahren.
Das Ergebnis war die Streichung des Laufes am nächsten Tage. …“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.