Beide Herren siegen

Unsere SG 2 machte den Anfang beim Heimspiel gegen die SG Fehmarn 5, die diesmal als 11er-Mannschaft spielte. So kamen alle Spieler von Trainer Frank Müller zum Einsatz.
Von Beginn an setzten wir die Fehmaraner unter Druck , aber es dauerte bis zur 19. Minute ehe das 1:0 für uns viel.

Vitali verwandelte eine Ecke direkt.
Das 2:0 schoss dann Safi zum 2:0 Halbzeitstand.
Mit dem 1:2 schien das Spiel trotz guter Chancen auf unserer Seite z. B. durch Flo und Erik zu kippen, aber im Gegenzug erzielte Patrick das wichtige 3:1. Mit seinem zweiten Treffer zum 4:1 in der 80. Minute war das Spiel dann gelaufen und unsere SG 2 ging als verdienter Sieger vom Platz.

Unsere SG1 von Bernd nimmt zur Zeit alle Hürden und holte den 6. Sieg in Folge. Diesmal ging es nach Großenbrode.

Jan eröffnete den Torreigen mit seinen beiden Treffern zum 1:0 und 2:0.
Nach dem Anschlusstreffer durch einen Elfmeter zum 1:2 konnte Max kurz vor dem Halbzeitpfiff den alten Vorsprung wieder herstellen. Mit dem 1:3 ging es zum Pausentee.
In der 2. Halbzeit war es Malte in der 63. Minute mit seinen bislang 14. Treffer in dieser Saison, der zum 1:4 erhöhte.
Nachdem Uwe zum zweiten mal den Ball aus dem Tor holen musste, machte Max kurz vor Abpfiff den Deckel mit dem 2:5 drauf und unsere Männer konnten den insgesamt 11. Sieg feiern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.