Heimsieg der Herren

Unser KSSC empfing zu Hause die SG Lütjenburg/Behrensdorf II zum „6-Punkte-Spiel“.
Nach gutem Beginn dann in der 18. Spielminute das 0:1 für Lütjenburg, die ihre Chancen im Gegensatz zu unserem KSSC nutzten. Dann sogar das 0:2.
Aber vor dem Halbzeitpfiff das wichtige 1:2 – Togger mit einer Flanke auf Stürmer Hälge und vollendet durch Viti .
In der 2. Halbzeit ließen bei sommerlichen Temperaturen die Kräfte bei beiden Mannschaften ein wenig nach. Unser KSSC kämpfte aber weiter und
irgendwie brachte Routinier Rexin in der 57. Spielminute den Ball
über die Linie. Als sich die Zuschauer schon mit einem Unentschieden begnügen wollten, gelang es kurz vor Spielende wiederum Viti nach toller Vorlage von Haleem, den Ball vorbei am Torwart in das generische Tor unterzubringen. So endete das Spiel mit einem 3:2-Sieg für uns und damit war der erste Heimsieg in 2018 für unseren KSSC perfekt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.