Auswärtssieg in Hansühn

Foto: Gerhard Bedei

KSSC holt endlich wieder Punkte nach Hause
Die Jugend hat Ferien, aber bei den Herren geht es weiter.
Am Wochenende ging es zum Lokalderby beim SV Hansühn I.
Gleich von Beginn an ließ unser KSSC mit viel Ballbesitz und guten Zusammenspiel Hansühn keinen Zugriff. Schnell waren die ersten Chancen für uns da und wurden auch genutzt:
Haleem reagierte am schnellsten und markierte das 0:1 in der 3. Spielminute .
Der Gegner kam kaum ins Spiel und musste zusehen wie wir Kabelhorster durch Hälge nach Vorlage von Haleem die Führung zum 0:2 ausbauten. Noch vor der Pause verkürzte Hansühn durch einen Elfmeter zum 1:2.
Aber in der 2, Halbzeit setzte unser KSSC mit seinem Kapitän Vossi Hansühn weiter unter Druck. Nachdem unsere Stürmer immer wieder von Jan und Rexin in Szene gesetzt wurden, war es Hälge überlassen, das 1:3 zu schießen. Hansühn ließ nicht nach, aber die Abwehr unseres KSSC mit Braker stand sicher und vorne hatte Hälge “seinen“ Tag. Mit dem 1:4 in der 61. Spielminute krönte er seine Leistung und bescherte unserem KSSC wichtige Punkte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.