Niederlage im Lokalderby der Herren

Unsere Herren der SG Kabelhorst-Schwienkuhl/Harmsdorf musste sich im Lokalderby mit 0:4 dem FC Riepsdorf geschlagen geben.
Die Mannschaft kämpfte, aber es lief einfach nichts zusammen an dem Tag.
Auch nach der roten Karte gegen Riepsdorf konnte unsere SG keinen Vorteil daraus ziehen. Die größte Chance hatte noch Hälge Gädt, aber sein Kopfball wurde auf der Linie gerettet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.