4:4 der Herren

Vossi Mai 2015Unsere Herren unserer SG Kabelhorst-Schwienkuhl/Harmsdorf von Trainer Reimund musste sich trotz zweimaliger Führung mit einem Unentschieden begnügen.
Im Lokalderby gegen den Tabellenvorletzten der Kreisklasse A dem SV Hansühn I markierte Haleem mit einem frühen Doppelpack in der 23. und 27. Spielminute die 2:0-Führung für uns.
Mit je einem Elfmeter vor und nach der Halbzeitpause (50.) glich Hansühn zum 2:2 aus. Ab der 50. Minute mussten wir außerdem nach einer sehr fragwürdigen Roten Karte mit 10 Mann weiterspielen.
Nach dem nächsten Doppelpack zum 4:2 – diesmal von Braker (60. + 62. Spielminute) – schien das Spiel gelaufen, aber Hansühn konnte doch noch zwei Bälle in unser Tor unterbringen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.