A-Jugend gewinnt wieder

Bernd

Trainer Bernd hatte am Ende gut lachen…,
aber am Anfang war die SG Wagrin die druckvollere Mannschaft. Das zeigte sich auch bei den Toren.
Schon in der 27. Spielminute führte Wagrin mit 2:0.
Erst danach besannen sich unsere Jungs auf ihr eigenes Spiel.
Linus brachte uns mit seinem Kopfballtor in der 31. Minute wieder ins Spiel.
Noch vor der Pause konnten wir durch das Tor von Torben zum 2:2 ausgleichen.

Zweite Halbzeit dann ein anderes Bild:
Bendix hielt hinten die Abwehr zusammen und Max sorgte ständig für Gefahr vor dem gegnerischen Tor.
Das sollte sich auszahlen: Torben konnte das 3:2 erzielen und Max erhöhte auf 4:2. Wagrin blieb trotzdem bei Kontern immer gefährlich, doch Cedric hielt seinen Kasten sauber. Als dann das 5:2 (77.) durch „Naschi“ fiel war das Spiel gelaufen. Das 5:3 war nur Ergebniskorrektur und damit siegten unsere Jungs verdient im letzten Spiel des Jahres. Glückwunsch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.