Herren mit Auswärtsniederlagen – Gute Besserung Philip

Unsere 2. SG KSSC/HSV- Mannschaft von Carsten musste sich leider dem Tabellenführer BCG Altenkrempe mit 0:6 geschlagen geben.
Bei der 1. Herren von Trainer Reimund lief es anfangs besser. Durch einen Fehler in der Hansühner Abwehr konnte  Rene das 0:1 in der 15. Minute markieren. Weitere Chancen für uns blieben nicht aus. Ein Tor von Torben wurde von Schiri wegen angeblicher Abseitsstellung nicht gegeben. Aber noch vor dem Pausenpfiff fiel aus dem Gewühl im Sechzehner  heraus der Ausgleichstreffer zum 1:1 Halbzeitstand. Hansühn kam bissiger vom Pausentee zurück und schon stand es 2:1. Dann kam bei uns noch das Verletzungspech hinzu. Erst musste Pac verletzt vom Platz. Noch schlimmer erwischte es Philip, der auf die Schuler fiel. Gute Besserung Phillip. Hansühn setzte nach und wir hatten nicht viel dagegenzusetzen. Der Treffer zum 3:1 war das entsprechende Ergebnis. Aber unsere Jungs bäumten sich noch einmal auf und starteten noch einmal mit Offensiv-Bemühungen, leider ohne Erfolg. Maschine hingegen vereitelte noch zwei hochprozentige Chancen des Gegners. So blieb es bei dem nicht unverdienten 3:1-Sieg für die Hansühner.

Hallenturniere der KSSC-Jugend

In der Winterpause stehen jetzt Hallenturniere bei unserem KSSC an. Die E-Jugend von Michael machte den Anfang und startete am 04.01.2015 mit ihrem eigenen Turnier in der Großsporthalle in Lensahn. Wie es sich für einen guten Gastgeber gehört überlies man die vorderen Plätze den Gästen. Sieger wurde der TSV Gremersdorf vor dem SC Cismar. Das von Michael sehr gut organisierte Turnier war mit der Hilfe der Eltern, der Schiedsrichter Mathias Wenig und Peter Klein und der Turnierleitung mit Cedric und Axel ein gelungener Start ins neue Jahr. Danke dafür. Am 10.01. ging es für die D- und E-Jugend zu Turnieren nach Oldenburg. Veranstalter war die SG Schönwalde/Hansühn. Leider erwischte die D-Jugend keinen so guten Tag und wurde Fünfter. Besser lief es dagegen bei der E-Jugend, die zwar ihr erstes Spiel verlor, trotzdem am Ende aber den drtten Platz belegte. Vorschau: Die D-Jugend von Axel hat ihr eigenes Turnier in der Großsporthalle in Grube am 15.02.2015. Eine Woche später am 22.02.2015 folgt die C-Jugend von Trainer Sven ebenfalls in der Großsporthalle in Grube

Wegner Bau unterstützt die C2 der JSG Ostholstein/Kabelhorst

Stolz zeigen sich die Spieler und das Trainergespann in den neuen Präsentationsanzügen. Auf diesem Wege möchte sich die Mannschaft nochmals bei Dirk Weber-Klüver von der Firma Wegner Bau für die großzügige SpeC-Jugend2014Sponsorenterminnde bedanken. Die Firma Wegner GmbH aus dem Gremersdorfer Ortsteil Jahnshof ist seit nunmehr 68 Jahren ein verlässlicher Partner in sämtlichen Bereichen des Bauens. Als Komplettanbieter an der A1 gehören neben dem Hoch- und Tiefbau auch Fliesenarbeiten, sowie der gesamte Bereich der Haustechnik zum Kerngeschäft der Wegner GmbH. Geschäftsführer Dirk Weber-Klüver, dessen Söhne beide in Kabelhorst spielen, unterstützt gerne die Jugendabteilung des Vereins